Kinder- und Jugendtheater ist Theater von und für Kinder und Jugendliche. Das sollte jedoch nicht zu einer Abgrenzung zum klassischen Erwachsenentheater führen. Selbstverständlich ist es bei uns so, dass auch Erwachsene im Jugendstück mitwirken können und umgekehrt - je nach Bedarf. Amateurtheater ist und bleibt Mehrgenerationentheater und das bestätigt sich hier zu aller Freude im Besonderen.

Seit 1995 inszenieren Kinder und Jugendliche des Theater Donauwörth e.V. gemeinsam eigene Stücke - nicht nur auf der großen Freilichtbühne.

Nachdem sich immer mehr Jugendliche dem Theater Donauwörth e.V. verbunden fühlten, wurde bereits am 22.09.2007 ein eigenständiges Jugendtheater innerhalb des Vereins gegründet. Letztendlich führte dies dazu, dass es sich unter jährlich neu gewählter eigener Vorstandschaft als verantwortungsvolles weiteres Standbein des Vereins etablierte. Der vom Jugendtheater gewählte Jugendleiter ist automatisch Mitglied im Vorstand des Theater Donauwörth e.V.

Von außen unbeeinflusste Stückauswahl, Besetzung, aber zudem auch die Eigenständigkeit im organisatorischen Bereich tragen dazu bei, das Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu fordern und zu fördern. Beides ist nicht nur im Theaterbereich erforderlich, das Jugendtheater beteiligt sich auch an anderen Veranstaltungen als Aushängeschild des Theater Donauwörth e.V.
Besonders erwähnenswert:

  • Tourismussaisoneröffnung des Verkehrsamtes der Stadt Donauwörth
  • Spieletag der CID Donauwörth an der Reichsstraße
  • Schwäbischwerder Kindertag Donauwörth

Die Jugendgruppe zählt zwischenzeitlich 60 Mitglieder. Der Übergang ins Erwachsenentheater ist fließend.
Die interessierten Mitglieder der Jugendgruppe nehmen ständig an Fortbildungen und Workshops teil, die vom Verein und den Amateurtheaterverbänden angeboten werden.